Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE im Landtag

Unter dem Motto: Mehr Europäische Demokratie wagen, lud am 6.Mai 2014 der Landtagspräsident von Baden-Württemberg, Guido Wolf auch einen Vertreter der LINKEN zu einer Informationsveranstaltung in den Landtag ein. Anlass war die Europawahl am 25.Mai 2014. Es sollte sich lohnen, denn Michael Schlecht MdB und Wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion der LINKEN bereicherte die Diskussionsrunde auf dem Podium ungemein. Die einheitlich unkritischen Beiträge der anderen im Landtag vertretenen Parteien von CDU, FDP, SPD und Grünen waren geradezu langweilig und lenkten von den tatsächlichen Krisenursachen ab. Michael Schlecht machte durch seine Aussagen deutlich, das DIE LINKE die einzige Partei ist, die Armut, Reichtum, Krieg, Frieden, Wirtschaftswachstum, Schulden, Löhne, Demokratie und die Soziale Frage in einen Zusammenhang stellt. Jede Stimme für DIE LINKE bei den bevorstehenden Wahlen unterstützt eine Politik der gerechten Umverteilung und des Friedens in Europa.