Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Katja Kipping, Parteivorsitzende der LINKEN

Katja Kipping bei SWR1-Leute zu Landtagswahlen, Flüchtlingen und Rassismus

Sie kommt aus Dresden und hat ihren Arbeitsplatz in Berlin. Seit 2005 sitzt Katja Kipping für "Die Linke" im Deutschen Bundestag, seit knapp vier Jahren bildet sie zusammen mit Bernd Riexinger die Parteiführung. Die studierte Slawistin und Literaturwissenschaftlerin kritisiert die Wirtschafts- und Sozialpolitik der Bundesregierung. Sie setzt sich für ein bedingungsloses Grundeinkommen ein. Und sie fordert angesichts der Flüchtlingskrise eine offene Gesellschaft.

anhören:

www.swr.de/swr1/bw/programm/leute/slawistin-und-linke-parteivorsitzen-katja-kipping/-/id=1895042/did=17127082/nid=1895042/5pgef5/index.html