Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Linke-Chef Bernd Riexinger fordert Wohnungsbau-Programme

"200 Millionen sind die Untergrenze"- "Schon bevor mehr Flüchtlinge kamen, hatten wir Wohnungsnot"

Gemeinsam mit der Mannheimer Stadträtin Gökay Akbulut will Bernd Riexinger (59) als Spitzenkandidat die Linke in den Stuttgarter Landtag führen. Beim Besuch in Heidelberg sprach der Parteichef der Bundes-Linken über Versäumnisse beim sozialen Wohnungsbau und enttäuschende grün-rote Politik.

weiterlesen:

www.rnz.de/politik/suedwest_artikel,-Linke-Chef-Bernd-Riexinger-fordert-Wohnungsbau-Programme-_arid,130101.html