Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Bernd Riexinger, Parteivorsitzender und Spitzenkandidat

Linken-Spitzenkandidat Bernd Riexinger trommelt im Haus der Jugend

Der 2011 versprochene grün-rote Politikwechsel im Land sei ausgeblieben: „Die Regierung hat fast alles so gemacht, wie es die anderen auch gemacht hätten.“ Die SPD habe ihr Versprechen für ein gebührenfreies Jahr in Kindertagesstätten nicht gehalten – „wahrscheinlich, damit sie es jetzt wieder plakatieren kann“. Grün-Rot habe 21000 öffentliche Wohnungen an die Immobilien-AG Patrizia verkauft, die diese mit Millionengewinn weiterverkauft habe. In zehn Jahren seien in Baden-Württemberg 84000 Wohnungen aus der Sozialbindung gefallen. Die Linken versprechen 500000 neue Wohnungen im Jahr, davon erst 15000 und im nächsten Jahr 25000 mit Sozialbindung.

weiterlesen:

www.tagblatt.de/Nachrichten/Linken-Spitzenkandidat-Bernd-Riexinger-trommelt-im-Haus-der-Jugend-280113.html